Dinge, die dir eine Frage stellen

Charlotte karner stellt im mük aus

Wo beginnen, wenn man versucht, das Werk von Charlotte Karner, die im März und April im mük ausstellen wird, zu beschreiben? Begonnen hat alles traditionell: Ausbildung zur Hauptschullehrerin, dann ein Studium an der Hochschule für künstlerische Gestaltung in Linz. Ab 1980 zog es sie zur Typografie. Diese ist seither ein Schwerpunkt von Charlotte Karners künstlerischem […]

Strich für Strich – Bilder von Karin Bauer

Ausstellung im mük

Gelegenheit dazu ist im Februar im mük in Freistadt. Das Kunsthandwerkshaus im Herzen der Stadt zeigt die Werke von Karin Bauer von 31. Jänner bis 24. Februar Februar jeweils von Mittwoch bis Samstag von 10 bis 18 Uhr. Zeichnen ist von jeher die Lieblingsbeschäftigung von Karin Bauer. Die gebürtige Linzerin, die in Altenberg wohnt, malt […]

G’hört g’sehn – Benefizausstellung Lebenswelt Schenkenfelden

Ausstellung Lebenswelt Schenkenfelden im mük

In dieser Ausstellung der Sparten Naive Kunst oder Art brut werden Bilder von Franz Duschlbauer, Davor Durdevic und Florian Vitan zu sehen sein. Der gesamte Erlös des Bilder-Verkaufs kommt der Lebenswelt Schenkenfelden zugute. In der Lebenswelt Schenkenfelden wohnen und arbeiten hörbeeinträchtigte Menschen mit zusätzlichen besonderen Bedürfnissen. In den Werkstätten werden Arbeiten aus Textil, Holz und […]

Winterwerkschau 2023 – der ganz besondere Weihnachtsmarkt

Keramik bei der Winterwerkschau im mük

Rund 100 Künstler*innen, Kulinariker*innen und Kunsthandwerker*innen sind im Verein Mühlviertel Kreativ aktiv und bestimmen die Vielfalt des mük-Hauses in der Samtgasse 4 in Freistadt. Im Dezember haben sie alle ihren großen Auftritt. Ob Schmückendes aus allen nur möglichen Materialien, Gemaltes, Kulinarisches, Keramisches, Gedrechseltes, Fotografiertes, Genähtes, Gestricktes, aus Papier Gestaltetes oder einfach nur Überraschendes – die […]

Papierkunst aus dem Langackerhäusl

Papierkunst im mük in Freistadt

Nachdem Ralf Stauss und Edward Richardson viele Jahre in diesen Bereichen gearbeitet und in Großstädten gelebt hatten, änderten die beiden völlig ihren Kurs und zogen in ein altes Bauernhaus ins Mühlviertel. Dort beschlossen sie, sich bei der Herstellung dekorativer und angewandter Kunst ausschließlich auf ihre erlernten Fähigkeiten, ihre autodidaktische Kunstfertigkeit und handwerkliche Prozesse mit natürlichen Materialien […]

Gut Holz im mük

Holzkunsthandwerk im mük

„Alle Neune“ beim Kegeln mit einer Kugel zu scheiben ist das Beste, das man als Kegler*in erreichen kann.  „Gut Holz“ ist nicht nur der unter Kegler*innen übliche Motivationsgruß, er kommt auch daher, weil die Kegel und Kugeln aus sehr hartem Holz sein mussten. „Gutes Holz“ – das ist für jede und jeden der ausstellenden Kunsthandwerker*innen […]

Weiter, immer weiter . . .

Michael Oberlik stellt im mük aus

Seit seiner Jugend beschäftigt sich der Linzer Michael Oberlik mit Musik, Literatur und Kunst. Über den Um-Weg der Ausbildung zum Zeichenlehrer kam bald die Erkenntnis, dass er sich ein Leben ohne Kunst nicht mehr vorstellen könne. Und so reihte sich bald Ausstellung an Ausstellung. Im Laufe der Zeit veränderten sich nicht nur die Motive – […]

Wenn die Flußkrebse singen

Ausstellung von Barbara Kempter

Malerei, Grafik, Illustration, Textildesign und Mode erfüllen das künstlerische Dasein von Barbara Kempter. Die vielseitige, studierte Kunstpädagogin hat sich nach Jahren des Unterrichtens in Wien 2013 dazu entschlossen, in ihre Mühlviertler Heimat zurückzukehren. Seither arbeitet sie als freischaffende Künstlerin in ihrem Atelier in Pregarten. Jahrelange Erfahrung als Kulissen- und Illusionsmalerin für Filmproduktionen und Theater haben […]

30 Jahre Keramik

Ausstellung Erwin Atzmüller

Auf Töpfermärkten verkaufte Erwin Atzmüller in den ersten Jahren seines kunsthandwerklichen Schaffens seine Werkstücke. Die Eigenkreationen – Vasen, Schalen, Kreuze etc. – werden von Hand geformt, entweder in Plattentechnik (es werden Platten ausgewalkt und zusammengefügt) oder in Aufbautechnik (Gefäße entstehen durch das übereinanderlegen und Formen von Wülsten aus Ton). 1998 entdeckte Atzmüller nach einschlägiger Ausbildung […]